WORLD PREMIERE
14 Harley-Davidson Softails 2018
customized by Thunderbike

Magazine Shootings of all Softail Customs!

THUNDERBIKE STREET BOB 2018

Street Bob Shorty

It is a Softail Baby!! Unglaublich…wer hätte das je gedacht…..mit neuem Motor und Fahrwerk geht die 18er Streetbob als Softail an den Start! Sie ist gleichzeitig die günstigste Softail aller Zeiten!! Und somit für uns die perfekte Ausgangsbasis für ein paar coole Customs. Wir zeigen euch hier unser Konzept Shorty ein cooles Custombike mit relativ überschaubarem Aufwand.

Das Rezept für diesen sauberen Umbau ist denkbar einfach 180er Schlappen hinten, 21“ Rad vorn, knappe Fender und wenig Schnick schnack. Schon haben wir ein cooles Custombike gezaubert. Enjoy the (Your) ride (Show) with Shorty!

Street Bob Street Digger

Unser zweites Street Bob Projekt 2018 geht mit etwas mehr Budget ins Rennen. Wir konnten demnach auf eine längere Liste an Thunderbike Parts zurückgreifen. Mit der Kombination aus 200mm Steel-Fender, Alu Tank, flachen Risern und Torque Lenker wirkt sie wie die kleine Schwester unserer wohl bekannten Breakout-Projekte. Die Räder im leichten New Digger Design betonen, dass dieses Bike zum Fahren gebaut wurde und keine Trailer-Queen wird.

Warum eine Street Bob? Diese Frage mag aufkommen, wenn man sich die Liste an hochwertigen Teilen anschaut, die wir hier an das Einstiegsmodell der Softail Familie schrauben. Die Antwort ist einfach – wir kaufen hier keine Teile mit, die eh wieder abgeschraubt werden und investieren jeden gesparten Euro in Custom Parts. Wer auf 114cui Motor, Upside-Down Gabel oder Doppelscheibenbremse verzichten kann, wird diesen Weg nicht bereuen.

THUNDERBIKE LOW RIDER 2018

Low Rider Iron Butterfly

Eine von diesen brandneuen Bikes ist unsere Low Rider mit dem passenden Namen „Iron Butterfly“. In diesem Fall wollten wir mit unseren neuen Parts den traditionellen Chopperlook, den die 18er Low Rider mit sich bringt, stärker zum Ausdruck bringen und mit vielen „kleinen“ Eingriffen einen maximalen Effekt erzielen. Mit dem neu gestalteten Heck haben wir die Idee des Projektes gestartet, kürzer und schwungvoller lässt es die Low deutlich cooler aussehen.

Unser 30er Flip Lenker und die vorverlegten Fußrasten unterstreichen den eleganten Chopperstyle. Dazu runden die Kombination aus stretched Tank und knappem Frontfender den neuen Look ab. Den Butterfly-Effekt bekommt die Softail durch den umwerfenden Lack von „Chikos Pinstriping“ – das i-Tüpfelchen bilden die Trumpets Endtöpfe. Geschmeidig wie ein Schmetterling wird die „Iron Butterfly“ in der kommenden Saison die Straßen überfliegen.

THUNDERBIKE FAT BOB 2018

Fat Bob Mr. Pepper

Mit ein paar knackigen Zutaten wird aus einer 2018er Fat Bob ein ultrascharfes Fahrgerät mit ordentlich Pepper. Es war keine Liebe auf den ersten Blick, aber dann war es wie mit guter Musik…. irgendwann macht es klick und man kann nicht mehr genug davon bekommen.

Knappe Fender, flache Riser, Superbike Lenker, Tourque Scheinwerfer, Midcontrols und ein cooler Kamin setzen das Bike perfekt in Szene. Ein echter Kracher und ein absolutes Fahrgerät bei dem dir schon vom bloßen Hinsehen die Gashand juckt.

THUNDERBIKE SOFTAIL SLIM 2018

Flying Slim

Dieses Bike Projekt vereint den Flair der guten alten Zeit mit aktueller Technik. Waren unsere „Flying Pan“ und „Flying Shovel“ tatsächliche Alteisen, ist die hinreißende „Flying Slim“ eine Softail der allerneuesten Generation. Das Besondere an diesem Bike ist der originelle Heckfender, denn optisch ähnelt diese Art der Fenderbefestigung dem Hardtail der frühen Jahre. Nur mit dem entscheidenden Vorteil, dabei auf einen zeitgemäßen Federungskomfort nicht verzichten zu müssen.

Für den perfekten Bobberstyle der „Flying Slim“ sorgen zudem der Hollywood Lenker, upswept Fishtails, Schwingsattel und natürlich Weißwandreifen sowie eine Vintage Lackierung, die auch hier „Chicos Pinstripin“ wieder fabelhaft auf den Punkt gebracht hat. Zusätzlich haben wir Ledergott Jimi von „Spirit Leather“ wieder ein Teil des Projektes werden lassen! Ein Sitz der extra Klasse!

THUNDERBIKE HERITAGE CLASSIC 2018

Heritage La Candela

„La Candela“ (span. Kerze) leuchtet hell wie ein Feuer. Nicht nur der Name verdeutlicht das, sondern jedes einzelne Teil an diesem Bike, denn dieses Projekt ist angelehnt an die Chicano Style Customs aus den USA, die besonders bei Lowrider Muscle-Cars ihre Wurzeln haben. Ursprünglich der Komfortcruiser schlecht hin, entwickelt sich die Heritage Softail 2018 in unserer Werkstatt zu einem extrem heißen Eisen der extra Klasse!!

Zu Beginn haben wir uns kurzer Hand von jeder Menge originalen Parts verabschiedet: Goodbye!! Satteltaschen, Windschutzscheibe, Zusatzscheinwerfer, Lenker, Fender, Auspuff, Stoßdämpfer und Co. Anschließend, was eigentlich nach längerem hin und her bedeutet, haben wir uns bei den Rädern für unser Digger Design in 18“ hinten und 21“ vorn entschieden, die erstmalig in einem neuen black/polish Oberflächenfinish entstanden sind. Nachdem die Raddimension fest stand wurden die Fender im schwungvollen Oldtimerlook angepasst. Kombiniert mit Crossover Fishtails, Apehanger und Airride (vorn & hinten) hätte man den Chicano Style wohl kaum besser treffen können.

Eine Punktlandung in jeder Hinsicht ist auch der funkelnde Lack, für den wir „Chikos Pinstripin“ mit ins Boot geholt haben. Insgesamt ein absoluter Volltreffer und ein weiteres 18er Hammer Bike. HOT LIKE CHILLI!

Heritage Crossover

Wenn Klassik auf Moderne trifft, dann muss dies nicht im Opernhaus sein. Unsere Crossover versteckt modernste Technik der 2018er Softail-Modelle im klassischen Gewand. Bobber-Elemente wie der Breite Hollywood Lenker mit unseren Classic Risers treffen auf einen ausladenden Fender und große Speichenräder – eine Mischung, die sofort Lust drauf macht, eine Runde über staubige kalifornische Landstraßen zu drehen.

Weißwand Reifen & Fishtail Dämpfer sorgen für passenden Flair, den markenfremde Biker sicher nicht in diesem Jahrtausend verorten würden. Durch die gewonnene Schräglagenfreiheit der neuen Softails konnten wir noch reichlich Spielraum für einen Tieferlegung gewinnen, ohne dabei die Fahreigenschaften merklich zu verschlechtern.

THUNDERBIKE BREAKOUT 2018

Breakout Mintos

Ist Euch matt schwarz schon fast zu bunt, dann wird der Lacksatz unseres neuen Breakout 2018 Projektes bei Euch für blankes Entsetzen sorgen, aber für alle anderen hat Ingo Kruse mutig in den Farbtopf gegriffen, um diesen (fast schon klassischen) Thunderbike-Umbau auf die Räder zu stellen.

Dabei kommt das ganze Programm unserer Breakout Topseller wie Heckfender, Tank, Bugspoiler und vieles mehr zum Einsatz, den wir frisch für die neuen Milwaukee-Eight Softails entwickelt und modifiziert haben. Erfrischend neu & farbenfroh ist das komplette Bike, so dass wir den Namen Mintos treffend fanden. Ein Custombike wie gemacht für einen Sommer am Strand.

Breakout Ego Style

Flaches Styling, große Räder viel Chrom und ein absolut edler Lack made bei Kruse Design machen dieses Bike zu einem echten Showstepper. Die 18er BO verbindet brachiale Optik mit einem sehr dezenten glänzenden Design, eine Kombination die es in sich hat. Diesen Style können Beobachter der Szene sicher klar zuordnen, für alle anderen steht es in großen Lettern auf dem Tank geschrieben. Dieses Bike ist ein 100% iges Thunderbike!

Breakout Mitch Style

Ein modernes Custombike mit Anleihen aus der guten alten Zeit. Springergabel und Schwingsattel, ein Heckfender so knapp über dem Hinterreifen das man glauben muss es handelt sich um einen Starrahmen. Dazu ein Strechtank und riesige Räder im FL Style der späten Shovelheads, dass sind die Design-Komponenten die diesen 18er BO Umbau ausmachen.

Unsichtbar sorgt die Luftfederung vorn und hinten dafür das das Bike trotz seiner großen Räder zum Lowrider wird, wir finden das ist eine extrem coole Sache. Der punzierte Sitz wurde von Spirit Leather umgesetzt, ein wahres Meisterwerk. Zusammen mit der feinen Lackumsetzung von Kruse Design trägt alles dazu bei dieses Bike zu dem zu machen was es werden sollte, ein zeitloses cleanes Custombike der Neuzeit mit ein einer Portion Old School.

Breakout GP-Style

Ein weiterer Überflieger aus Hamminkeln. Kaum gab es die ersten 18er Breakeouts wurde eine davon direkt einer Radikalkur unterzogen. Bis auf die letzte Schraube wurde die BO zerlegt, Rahmen und Anbauteile gescannt und die ersten Customparts am Rechner entwickelt.

Einarmschwinge mit riesiger Perimeterbremse, Gabelbrücken mit integriertem BO Tacho, DLC beschichtete Gabel mit radial verschraubten Brembo-Zangen in Verbindung mit einem sportlich kantigem Blechkleid geben dem Bike die angestrebte rennsportliche Linie. Die superleichten Digger Räder und der hochgezogene Auspuff im GP-Style bringen den Racing-Charakter auf den Punkt. Stilsicher und in einer perfekten Ausführung ist auch das sportliche Lackfinish, es stammt von Kruse Design und ist wie immer eine Punktlandung.

Breakout Chromehead

Zum Late Summer Open House präsentierten wir bereits unseren ersten 2018er Softail Komplettumbau die Breakout „Chromehead“. Für diesen Umbau kam erstmalig die, speziell von uns für dieses Modell entwickelte, Scheinwerfer Verkleidung zum Einsatz.

Weitere verbaute Thunderbike Parts, wie der Heckfender Steel mit integriertem LED Brems- und Blinklicht, den dazu passenden Sitz, der Alu Stretchtank, seitliche Kennzeichenhalter, Flat-Riser Kit, Frontfender und die LED-Mini Blinker wurden von uns entsprechend modifiziert.

THUNDERBIKE FAT BOY 2018

Fat Boy Clubman

Die 18er Fat Boy ist bereits im Serientrimm ein unglaublich stimmiges Bike. Die neuen Wheels sind dabei eines der wichtigsten Stilelemente. Nach reiflicher Überlegung war klar diese besonderen Räder sollten bei der Clubman ganz besonders herausgeputzt werden. Um das zu erreichen, verordneten wir der Fat Boy eine unserer sehr beliebten Fender & Pulley Performance Kuren.

Damit nicht genug, haben die Felgen noch ein wenig freundliches schwarz zwischen die Zähnen bekommen. So können die fetten Pellen jetzt hervorragend wirken. Ein tiefergelegtes Fahrwerk, flache Riser, Microblinker und ein Jekill Auspuff runden dieses Bike ab und machen es zu einem wirklichen Clubman.

Fat Boy Black Apple

Die Fat Boy „Black Apple“ ist eines der radikalsten Bikes unserer 18er Softail Collection. Wichtig war uns bei diesem Projekt den Charakter der neuen Fat Boy zu erhalten. Darum wurden der Tank und die markante Gabel nur leicht überarbeitet.

Alles andere wurde aber gnadenlos verändert! Allein die Big Speed Räder in 21“ hinten und 23“ vorn sind der absolute Hammer! Durch die knappen Fender den Spoiler und das Airride vorn und hinten werden diese mächtigen Walzen perfekt in Szene gesetzt. Auch das Lackkleid passt hervorragend zum Bike. Ein großes Dankeschön – Kruse Design Ingo und sein Team haben hier mal wieder eine echte Meisterleistung abgeliefert.

Geschafft! 14 Custombikes in nur 10 Wochen aufgebaut

Projekt Softail 2018: Präsentation der 14 Umbauten erstmalig auf der Custombike Show

Natürlich muss die Auswahl einen Querschnitt aus allen Stilrichtungen bilden, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir wollen Euch zeigen, dass die neuen Softail Modelle nicht nur auf der Straße besser funktionieren, sondern auch extrem coole Customs daraus entstehen können. Unsere Bikes sind allesamt für unseren Showroom entstanden und können bei gefallen direkt gekauft und mitgenommen werden – sozusagen „Custom2Go“ bei Thunderbike.

Auch wenn es die Jahreszeit eigentlich nicht vermuten lässt, aber bei Thunderbike brodelt es kräftig. Nachtschichten, Wochenenden, Feiertage nichts ist den Jungs zur Zeit heilig um das unmögliche möglich zu machen. Unsere Ziele sind hoch gesteckt: Unglaubliche 14 Custombikes auf Basis der neuen Softail Generation 2018 sollen in weniger als 10 Wochen auf die Beine gestellt werden, um sie LIVE auf der Custombike Show in Bad Salzuflen zu präsentieren.


Interesse? Dann schick uns eine Mail